Tagesablauf SWIP



 

Begrüssung, Einführung und Aufteilung der Gruppe in Basis und Fortgeschritten

 

Praktisches Arbeiten

 

Fachreferat: Qualitätskontrolle intern und extern (MQZH)

 

Pause

 

Praktisches Arbeiten

 

Fachreferat: Die Sicht aus der Labormedizin

 

Resumee des Tages, offene Runde,  Zertifikatsverteilung

 


 

Der Praktische Teil der Weiterbildung ist in diverse Blöcke eingeteilt: